Dienstag, 16. Juli 2013

Kirschdressing aus "Lumpis Garten"

Ja ich bin schon komisch, mal kommt wochenlang nichts und dann gleich täglich Posts. Aber so ist das eben, kreative Schübe, kann man nichts machen...

Heute bekommt ihr wieder die Kirschen aus dem Nachbarsgarten zu Gesicht. Diesmal wurden sie zu einem leckeren sommerlichen Salatdressing


Ihr braucht:



  • 10 Kirschen
  • 2 EL roten Balsamico-Essig
  • 3 EL Öl, bei mir Distel, Sonnenblume, Mohn
  • 1 TL groben Senf
  • Pfeffer
  • Salz
Alles zusammen in den Mixer schmeißen, drauflossausen lassen und fertig!

Kommentare:

  1. Ich find's super, dass du gerade soviel postest! Und so tolle Bilder wieder! Das Dressing stell ich mir zu Rucolasalat sehr lecker vor, wird abgespeichert. :)

    Und vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Ich freu mich, wenn du auch an meinem Blogevent teilnimmst.

    Konkrete Leipzig-Pläne habe ich noch nicht, aber innerhalb des nächsten Jahres sollte es auf jeden Fall mal klappen. :)

    Wünsch dir noch einen schönen Abend!

    (Dein Buch schick ich dir in den nächsten Tagen zurück!)

    AntwortenLöschen
  2. hauptsache kirschen :)
    so ist das mit der post-frequenz, das kenn ich auch.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen