Donnerstag, 5. Juli 2012

Schnelles Romanesco-Haselnuss-Pesto

Roh, vegan, plastikfrei, schnell und erfrischend an heißen Sommertagen. Was will man mehr?!

Es mag vielleicht ungewöhnlich klingen Romanesco roh zu essen, aber es geht problemlos und schmeckt dazu noch lecker, ein bisschen ähnlich wie Avocado meiner Meinung nach. Zudem ist es sehr gesund, weil die Nährstoffe nicht durch die Hitze wie beim Kochen zerstört werden und es eignet sich gut als erfrischende Mahlzeit an heißen Sommertagen. Aber probiert es doch einfach selbst! Mich würde noch interessieren, wie es mit Brokkoli schmeckt, das wird sicher demnächst ausprobiert. 

Schnelles Romanesco-Haselnuss-Pesto


1 Romanesco (oder Brokkoli)
1 Hand voll frische Haselnüsse(oder andere nach Belieben)
2-3EL Hefeflocken
1 Knoblauchzehe
Olivenöl, Menge nach Belieben
Salz und Pfeffer

Den Romaneso in kleine Röschen teilen. Die frischen Haselnüsse knacken. Beides zusammen mit den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem kraftvollen Mixer pürieren. Nach und nach so viel Öl hinzugeben, dass eine cremige Konsistenz entsteht, so wie ihr es mögt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Handumdrehen ist eine leckere Nudelsoße fertig.

Kommentare:

  1. aah, Romanesco! Den will ich mir schon seit Jahren kaufen und vergess' es immer :D (ich find der sieht sooo toll aus!!) vielleicht denk ich mal dran, als Nudelsoße klingt das gut - ich mach auch gerne Blumenkohl-Bechamel-Soße :)

    Übrigens: schickes neues Design, hab' so'n ähnliches die Tage schonmal gesehen - also mit dem, ääh... "Magazin-Style" :)

    EDIT: aber die Captchas sind gruslig schwer zu erkennen o.o

    AntwortenLöschen
  2. Oh das mit den Captchas war mir gar nicht bewusst...Waren die vorher nicht da? Also vielleicht liegt es daran, dass ich jetzt jeden zugelassen habe Blogs zu kommentieren oder wie schaltet man das ein und aus? Ich hab keine Ahnung was da vor sich geht *grummel*

    Liebe Grüße

    Nini

    AntwortenLöschen
  3. Da hab ich jetzt aber einen tollen Blog ausgegooglet! Hier schneih ich jetzt öfters durch :D Lecker Rezept, ich kann ja 4-5mal die Woche Pasta essen, aber mal was anderes als Tomatensoße oder Basilikumpesto kommt mir auch gelegen, hehe

    Das mit den Captcha´s geht mir auf Blogspot Blogs grundsätzlich so! Ich war schon oft kurz davor den Laptop von mir zu schleudern..

    AntwortenLöschen
  4. Über häufigeren Besuch würde ich mich freuen ;). Schön, wenn es dir hier gefällt. Wenn das stressige Studium demnächst mal etwas weniger stressig wird, soll hier auch wieder häufiger was zu sehen sein.

    LG

    Nini

    AntwortenLöschen